{Motivtorte} Am 09.09 feierte ein Bayern-Fan Geburtstag

Donnerstag, 27. September 2012

Hallöchen!
Heute möchte ich Euch eine Torte vorstellen, die ich bereits für den 09. September fertig gemacht habe.
Mein Schwager ist Bayern-Fan und ihn habe ich mit diesem Kuchen überrascht:




Er war völlig platt und wollte ihn überhaupt nicht anschneiden. Allerdings hatten einige Kaffeehunger und so wurde er überredet und er gab sie schweren Herzens frei.

Die Torte wurde also geopfert. Allerdings war das besser so, denn drunter versteckten sich Schoko- und Vanillekuchen im Schichtwechsel. Die Füllung war Milchmädchenbuttercreme, die ganz einfach und schnell hergestellt ist:

Zutaten:
250g Butter
3/4 Dose Milchmädchen von Nestlé

Zubereitung:
Die Butter weißlich aufschlagen. Dann das Milchmädchen Esslöffelweise dazugeben. Noch ca. 1 Minute weiterschlagen. Fertig! :-)

Und hier ein Bild vom Anschnitt:



Da der arme Kerl seine Torte opfern musste, habe ich mir fest vorgenommen, dass er nächstes Jahr einen Dummie zum Geburtstag bekommt. Den kann er sich dann in seine Vitrine stellen, so wie er es ursprünglich auch machen wollte! ;-)

Kommentare:

  1. Schön - und ich darf Dir dann das Logo drucken, ja? ;-) ♥

    AntwortenLöschen
  2. Na klaro!
    Ich kann es doch nicht verantworten wenn die Druckerpatrone eintrocknet! ;-)))))

    AntwortenLöschen
  3. Hi, ich möchte diese torte unnnnbedingt für meinen kumpel machen, er wird 30.. ich hab sowas in der art noch nie gemacht. wie hast du das logo da rauf bekommen? was ist das?

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra, du schreibst hier, dass du einfache Schoko- uns Vanillekuchen gebacken hast. Leider finde ich bei dir im Blog nicht die Rezepte. Würdest du mir die Rezepte verraten?
    Und dickes Lob für deinen Blog♡♡♡
    Vielen lieben Dank
    Margot (marscha72@web.de )

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)