Sweet Candy Table "Kölner Fußball"

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe Ihr habt die letzten Sonnenstrahlen an diesem wundervollen goldenen Oktoberwochenende genossen?!
Bei mir ging es leider ein wenig hektisch zu, aber die Sonne lachte mich bei meiner Backaktion in der Küche immer wieder durchs Fenster an und das war auch sehr schöööön!
Es hat mir mein Backvorhaben, den Sweet Candy Table für meinen Mann, schön versüßt.

Da mein Mann Fußballfan des 1. FC Köln ist, war das Thema für den Tisch ganz schnell klar.
Letztes Jahr hat er ja meine allererste Fondanttorte mit dem Bock des 1. FC Köln vorne drauf bekommen. Und für meinen Sweet Candy Table hab ich folgendes gebacken:

Zuerst ein Bild meines New York Cheesecakes und des Panna Cotta (das ist übrigens in den WECK-Gläsern, die ich bei dem tollen Blogevent von Christina - Leckereien zum Verschenken - gewonnen habe).


Außerdem habe ich die Homemade Oreos aus der Lecker Bakery Vol. 2 gebacken.... eigentlich hatte ich sie mit einem Fußball-Muster geprägt, das sich während des Backens leider nicht gehalten hat. Also gab es die Kekse ohne erkennbaren Grund überdimensional groß. :-D

Das Herzstück meines Tisches war die Motivtorte, die aus einem 35x35cm großen Milchmädchentorte und einem daraufliegenden Fußball bestand.

Den Fußball habe ich folgendermaßen gemacht:
Zunächst hatte ich in Edelstahlschüsseln aus IK*A Schokoladenkuchen in Form von zwei Halbkugeln gebacken. Die Schüsseln hatten an ihrer größten Stelle einen Durchmesser von 20 cm. Leicht eingefettet und mit etwas längerer Backzeit funktionierte das einwandfrei und der Kuchen flutschte dann nach dem Backen nur so aus der Form. 
Dann habe ich die Halbkugeln ausgehöhlt und befüllt mit einer total leckeren Snickers-Füllung. Dieses Rezept stammt von einer anderen Motivtortenkünstlerin Karina Kaatz. Schaut doch mal auf ihrer Facebook Seite Karinas Kuchenträumereien vorbei! Jeder der Snickers mag, wird diese Füllung lieben. ♥
Hier nochmal lieben Dank für dieses tolle Rezept Karina!

Zutaten:
400 ml Sahne
2 Pkg. Sahnesteif
3 große Snickers
150g Kuvertüre

Zubereitung:
Die Kuvertüre schmelzen und kalt werden lassen. Währenddessen die Sahne steif schlagen und währenddessen das Sahnesteif zufügen. Die Snickers mit dem Messer ganz klein schneiden und mit der Kuvertüre unter die Sahne heben.

Hier habe ich Euch noch eine Bilderanleitung für den Fußball gemacht:


Und so sah dann meine fertige Motivtorte aus:



Mein Mann freute sich rießig. Schließlich zeigt die Torte seine Liebe zum Fußball und zu der Stadt Köln.

Und hier könnt Ihr den Sweet Candy Table aus verschiedenen Ansichten sehen:

Zuerst frontal:

Seitlich:


Von oben:



Und hier ein Anschnitt der Milchmädchentorte mit der gesamten Skyline drauf... die steht leider auf dem Kopf, aber von der anderen Seite sieht man den Anschnitt nicht.... es ist eben nicht alles perfekt! ;-)

Und damit verabschiede ich mich von Euch! Bis zum nächsten mal!


Kommentare:

  1. Also damit ist wie immer schon wieder alles gesagt ,Wunderbar gemacht und mit viel liebe gemacht und du zweifelst immer wieder an deinem Talent ,das sich Thorsten gefreud hat will ich gerne glauben es schaut alles einladend und sehr liebevoll angereicht aus (Perfekt ist besser gesagt)mach weiter so.L.G.Heidi

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöner Post... es macht Laune weiter zu lesen und deine Süßigkeiten sehen so perfekt aus.... ich nehme ein Stück Milchmädchentorte und ganz viel Panna Cotta.... (meine Leibspeise)
    ob noch ein Stück American Cheescake dann reinpasst???
    und dass die Skyline falsch herum ist, schmälert den Post kein bisschen...
    ich wäre gerne das Geburtstagskind gewesen!!!
    ♥liche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,

      ich glaube die drei von Dir auserwählten Süßigkeiten hättest Du nie an einem Tag geschafft...

      Du hättest sie Dir auf drei Tage verteilen müssen! ;-)

      Löschen
  3. Ach mei, wie schöööööööön. Nee, eigentlich nicht schön sondern PERFEKT!!!!!!! ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin total baff über Eure Kommentare!!!

    Es freut mich sehr, dass Euch mein Table und mein Post so gut gefallen!!! :-)

    Lieben Dank Euch Drein! ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!

    Sher hübsche Torte, die Füllung klingt phantastisch! Und wenn du mal wieder nen Ball machen solltest, könntest du für uns ein Tutorial machen? ich hab mich nicht getraut! LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    wie hast du denn das Muster für den Fußball so gleichmäßig hinbekommen?

    Gruß Conni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conni,
      ich hatte mir ein Schnittmuster für Fussballecken ergoogelt und ausgedruckt und den Fondant dementsprechend zurecht geschnitten. Alle Ecken wurden einzeln aufgelegt. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

      LG Sandra

      Löschen

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)