{Motivtorte} Sehr spät, aber besser spät als nie! ;-)

Sonntag, 13. Januar 2013

Hallo Ihr Lieben,

auch wenn das Jahr schon ein, zwei Wochen alt ist, möchte ich Euch trotzdem noch ein frohes, neues Jahr mit viel Glück, Zufriedenheit, Gesundheit und gaaaaaaaaaaaaanz vielen Leckereien wünschen!!!

Mir ist heute morgen beim durchstöbern meiner Bilder hier auf dem PC aufgefallen, dass ich Euch die Geburtstagstorten meiner Mama und meiner Schwiegermama vom letzten Jahr noch gar nicht gezeigt habe!
Beide hatten im Dezember Geburtstag und da war bei mir so viel los, dass ich total vergessen habe sie Euch zu zeigen.

Meine Mama hat sich über folgende Torte sehr gefreut:

Geburtstagstorte meiner Mama 2012
Darunter verbarg sich ein Biskuit gefüllt mit Karamell-Buttercreme, die ich nach diesem Rezept gemacht habe:

Zutaten:
1 Dose karamellisiertes Milchmädchen (zu finden in der internationalen Lebensmittelabteilung von Rea*)
300g zimmerwarme Butter

Zubereitung:
Die Butter mit der Küchenmaschine aufschlagen und das Milchmädchen Esslöffelweise dazugeben.
Fertig!
Ich habe zusätzlich auf jede Schicht die ich gefüllt habe Zimt drüber gestreut. Echt lecker! ;-)
Der Anschnitt sah dann so aus:

Anschnitt Biskuit mit Karamell-Buttercreme

Meine Schwiegermutter hat letztes Jahr von mir ihre erste Motivtorte zu Geburtstag bekommen. Darauf saß meine erste modellierte Figur - ein Engelchen nach Betty´s Anleitung.

Torte mit meiner ersten modellierten Figur
Und da sie von diesem Engelchen so begeistert war, dachte ich "Wieso soll ich nicht das Thema "Engel" für die nächsten Geburtstag von ihr beibehalten?"

Da aber meine Zeit im Dezember wirklich sehr eng gestrickt war, musste etwas relativ schnelles her.
Also habe ich mich darüber informiert, wie man Moulds selbst herstellt.

Dafür habe ich mir diese Silikonmasse bestellt. Als Vorlage habe ich mir ein Engelchen aus dem 1-Euro-Laden gekauft. Dieser wurde dann mit der Silikonmasse ummantelt. Das Ganze hab ich ca. 24 Stunden trocknen lassen, dann am Rücken das Silikon aufgeschlitzt und den Engel entnommen. Eigentlich ganz einfach und ein sehr toller Effekt.


Hier der Anschnitt (ich hatte das doppelte Rezept von hier genommen, bei einem Durchmesser von 26 cm):


Auf der Kaffeetafel machte sie sich auch ganz toll:

Kaffeetafel - Elkes Geburtstag 2012 - 



Kommentare:

  1. Ich kann sie schon. ♥ Und ich mag sie sehr. Deine Torten sind immer klasse - oder Du zeigst uns Deine Pannen nur nicht. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anja. Das freut mich.
      Ich zeig Euch alle meine Torten.... egal, ob gelungen oder nicht.
      Außer ich vergesse es sie Euch zu zeigen, so wie bei diesen hier... aber das hab ich ja jetzt auch nachgeholt! :-)

      Löschen
  2. Wie immer und schon geschrieben wieder ein gelungenes Tortenexemplar traumhaft schön.L.G.Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Endlich habe ich es geschafft deine Seite zu besuchen, toll gemacht Sandra, kannst richtig stolz auf dich sein. LG Maria

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)