The black swan makes me smile!

Sonntag, 10. März 2013

Ihr habt entschieden!
Das nächste Rezept, dass ich aus dem Teenie-Backbuch von Dr. Oetker vorstelle, kommt aus der Kategorie "You make me smile".

Ich habe mich direkt in den kleinen, schwarzen Schwn verliebt, den Dr. Oetker auch "Black Swan" nannte.
Irgendwie kommt da das "Mädchen" in mir zum Vorschein. *seufz*

Und hier schonmal ne kleine Vorschau:

Seid ihr auch so fasziniert wie ich?

Für den tollen Schwan benötigt Ihr:

Für den Brandteig:

Für die Füllung:
  • 3 dunkle Kakao Kekse mit Vanille-Creme-Füllung (z.B. Black 5)
  • 200g Schlagsahne
  • 1 Pkg. Dr. Oetker Vanillin Zucker
  • 1 Pkg. Sahnesteif
Zum dekorieren:
  • Ca. 125g frische Brombeeren
  • 1 EL Puderzucker

Und so geht Ihr ran ans Werk:
 
Den Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze bzw. 180 Grad Umluft vorheizen.

Für den Teig Brandteig Garant mit Kakaopulver in eine Rührschüssel geben. Milch, Speiseöl und Eier hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.

Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig in den Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf das Backpapier 4-mal ein "S" oder eine "2" (für den Hals, etwa 7cm lang) mit etwas Abstand aufspritzen. Anschließend 4 leicht längliche Tupfen (für den Körper) mit genügend Abstand auf das Backblech spritzen.

Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben. Dabei darauf achten, dass die Hälse vorn auf dem Backblech liegen (äh ja, ich hab´s natürlich nicht so gehabt... ging aber auch ohne Pfoten verbrennen *lach*).
Die Hälse nach ca. 18 Minuten der Backzeit vorsichtig mit einem Pfannenwender vom Backblech nehmen. Achtung: sehr heiß, Topflappen verwenden! Hälse auf einem Kuchenrost abkühlen lassen. Die Tupfen weitere etwa  12 Minuten backen. Achtung: Während der ersten 15 Minuten der Backzeit die Backofentür nicht öffnen, da das Gebäck sonst zusammen fällt.
Sofort nach dem Backen von jedem Windbeutel mit der Schere vorsichtig einen Deckel abschneiden. Dafür den Windbeutel vorsichtig mit einem Topflappen oder Küchenpapir halten. Den Deckel so halbieren, dass man je zwei Schwanenflügel erhält. Windbeutelgebäck (Rumpf und Flügel) ebenfalls auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.
Für die Füllung Kekse in kleine Würfel hacken. Sahne steif schlagen, Vanillin-Zucker und Sahnesteif dabei einrieseln lassen. Kekswürfel mit einem Teigschaber unterheben. Die Beeren verlesen evtl. vorsichtig abspülen und gut auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kekssahne esslöffelweise in die Gebäckböden füllen. Zunächst den Hals, dann die Flügel in die Sahnefüllung stecken. Brombeeren darauflegen. Brandteigschwäne bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren dünn mit Puderzucker bestäuben.

FERTIG!!! :-)


Résumé:
  1. Die Schwäne sind auch ohne Puderzucker und Brombeeren ein kleiner Traum! :-)
  2. Die Zubereitung war sehr einfach und sehr, sehr schnell.
  3. Wenn ihr also einmal Kaffeebesuch bekommt, ihn beeindrucken wollt und nicht viel Vorbereitungszeit habt wisst ihr was ihr machen könnt! ;-)
  4. Geschmacklich überzeugen mich die Schwäne megamäßig!
    Sie sind schön fluffig und  super im Geschmack und die Sahne mit den Schoko-Vanille-Keksen ist die perfekte Ergänzung
  5. Ich habe zum ersten Mal mit dem Brandteig Garant von Dr. Oetker gearbeitet und muss sagen, dass es sowas von unkompliziert ist.
  6. Brandteig an sich habe ich auch noch nie selbst hergestellt und gegessen habe ich bisher in meinem Leben ganz selten Mini-Windbeutel aus dem Tiefkühler.... die sind echt KEIN Vergleich zu diesen Schwänen! ;-)
Dieses  Mal möchte ich Euch die nächste Kategorie nicht überlassen, denn ich war diese Woche schon fleißig und habe auch schon etwas Anderes aus dem Teenie Backbuch  gebacken.

Also lasst Euch überraschen!

LG Sandra, die Tortenträumerin ♥


Kommentare:

  1. ♥ oh wie toll ♥ Aber ernsthaft der is soooo einfach? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaaaaa iss er!!! ;-)

      Ich war selbst verwundert! *lach*

      Löschen
  2. ......wie immer.....WOW WOW WOW! Bei dir würde ich so gerne mal zum Kaffee kommen..♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Lecker! Da hätt ich auch gern einen gegessen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Uih, die sind sooo schön. Aber aufpassen, dass die nicht wegfliegen oder -schwimmen. :) ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten schwimmen schon in unseren Bäuchen rum Anja! ;-)
      Und der Eine, der Übrige, hat im Kühli keine Chance wegzufliegen... bzw. wegzuschwimmen! *hihi*

      Löschen
  5. Ich habe Dich nominiert. Schau mal hier: http://meine-torteria.blogspot.de/2013/03/best-blog-award_11.html
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Hm, die sehen wirklich toll aus :)

    Übrigens: Ich habe Dich nominiert. Schau mal hier: http://verassuessetraeume.blogspot.de/2013/03/best-blog-award.html

    lieben Gruss Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Vera... ich werde die Fragen diese Woche noch beantworten, aber ich werde mir wohl die Freiheit nehmen und niemand weiternominieren, da die ganze Aktion schon einige Zeit zurück liegt. ;-)

      Löschen
  7. Wie witzig und so very Teenie! Und: Du Tortenspezialistin: nächstes Mal trauste Dich auch an den selbergemachten Brandteig ran. Is eicht kein Ding. Kannst bei mir unter "religieuses" gucken.
    Liebe Grüße barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na da muss ich doch gleich mal bei Dir vorbeischneien (natürlich ohne Schnee... wer kann DEN denn gebrauchen?!) und das Rezept anschaun. :-D
      Danke und LG zurück!

      Löschen
  8. Hallo Sandra,

    Vielen Dank für den Besuch auf meinem Blog und den netten Kommentar. Ob Du es glaubst oder nicht, ich hab Deine schwarzen Schwäne schon letzte Woche bewundert. Ich hatte meinen Schwäne schon gebacken und wollte es aber noch nicht posten, weil Du gerade erst die tollen schwarzen gepostet hast. Wirklich schön geworden. Und ne tolle Anleitung!

    Süße Grüße vom Kuchenbäcker

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)