Ich bin im Cookie-Wahn!

Freitag, 12. Juli 2013

Wer diesen Blog fleißig mitliest, dürfte es nicht entgangen sein, dass es in letzter Zeit häufiger Cookies bei uns gab. "Schuld" ist nur das liebe Froilein Pink vom "Zauberhaften Küchenvergnügen", bei der ich mir die Kinderriegel-Cookies abgeschaut und nachgebacken habe. Erinnert ihr Euch? Wenn nicht schaut hier - klick - , denn damit fing alles an... :-)
Kurz danach gab es die Erdnuss-Crisp-Cookies. Mein Mann als Erdnuss-Fan war mehr als begeistert.
Vielleicht habt Ihr auch meinen Coconut-Kiss, mit dem ich mich bei Jeanny´s Malediven-Gewinnspiel beworben habe, gesehen? Die leckeren Choco-Coco-Cookies findet Ihr hier - KLICK -.

Ich persönlich bin ein totaler Schoko-Freak. Und diese "Double chocolate marshmallow cookies" von Froilein Pink haben mich von Anfang an gereizt. Allerdings scheiterte es an den Mini-Marshmallows, die ich nicht vorrätig hatte. :-( So schade, denn mit Marshmallows hatte ich bisher so gut wie nichts gemacht und ich war neugierig darauf.
Wie es der Zufall so will, stolperte ich schon fast über eine Packung Mini-Marshmallows während unseres Real-Einkaufs letzte Woche.... dort gehe ich nämlich immer in die "Internationale Abteilung" um Milchmädchen zu kaufen. Und direkt daneben lagen sie. *yeah*

Also nix wie ran an die "Double chocolate marshmallow cookies" von Froilein Pink. Allerdings beschloss ich kurzerhand, dass sie bei mir durch Zugabe von Backkakao zu "Triple choc marshmallow chookies" werden, damit sie noch schooookooooladiger sind. ^_^


Und hier nochmal das Rezept für Euch, weil es mir so gut gefällt.

Zutaten:
125g weiche Butter
175g Zucker
1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker
1 Ei
200g Mehl
1 TL Backpulver
30g Backkakao
1 Handvoll Marshmallows
50-70g weiße Schokolade
50-70g Zartbitterschokolade

Zubereitung:
Den Backofen auf 175 Grad Ober-/ Unterhitze vorheitzen.
Den Butter, Zucker und den Vanillezucker mit dem Rührgerät schaumig rühren.
Währenddessen die Mini-Marshmallows halbieren und die Schokolade klein hacken.
Nun das Ei zugeben.
Mehl, Backpulver und Salz vermischen und auch zu der Masse geben.
Dann die Schokolade und die Marshmallows mit dem Teigspatel unterheben.
Mit dem Teelöffel höchstens neun Häufchen Teig auf ein Backblech setzen, da sie beim Backen sehr auseinander laufen. 
Im vorgeheitzten Backofen ca. 10 - allerhöchstens 15 - Minuten backen.
Das Backblech aus dem Ofen holen und die Kekse mindestens 10 Minunten auskühlen lassen, bevor ihr sie auf einem Kuchengitter völlig abkühlen lässt.

Und nun lasst es Euch schmecken!

Wollt Ihr noch mehr Cookie Rezepte?
Dann schaut auf jeden Fall beim "Zauberhaften Küchenvergnügen" vorbei und klickt links auf das Label "Cookies" und backt nach oder lasst Euch inspirieren! :-)


Liebst,
eure Sandra 


1 Kommentar:

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)