Jeden Tag ein Buch zum Zweiten: Cupcakes & Muffins vom NGV

Mittwoch, 13. November 2013


Heute kommt mein zweites Buch für die 2. "Jeden Tag ein Buch" - Woche. Es ist ein Buch über "kleine Küchlein", nämlich das "Cupcakes & Muffins" vom Naumann & Göbel Verlag.

gebunden, wattiert, farb. Abb.
240 Seiten, Format 16 x 20 cm
ISBN 978-3-625-13139-7
6,99 Euro
 
Das Buch ist mit seinen 16 x 20 cm schön klein und handlich. Einfach (fast) quadratisch, praktisch, gut! Die Seiten sind außen silber. Das gibt dem Buch eine edle Note.

Der Inhalt des Buches ist aufgeteilt in
  1. Einleitung
  2. Cupcakes
  3. Fruchtige Muffins
  4. Gefüllte Muffins
  5. Muffins mit Schuss
  6. Partymuffins
    und
  7. Rezeptverzeichnis
In der Einleitung steht ein wenig über die kleinen Küchlein allgemein. Wie sie am besten aufbewahrt werden und einige Kniffe wie man sie schön verziert. Das macht Lust auf mehr und ich habe direkt im Büchlein geblättert um mir eine Sorte rauszusuchen, die ich nachbacke.

Allerdings war das nicht so einfach, denn wer kann sich da denn gleich entscheiden bei "Zupfkuchen-Cupakes", "Nussnougat-Muffins mit Kirschen", "Tiramisu-Muffins" oder "Schokokuss-Muffins mit Buttermilch"??? Ich nicht!!!

Und zum Schluss entschied ich mich für eine ganz einfache, aber jedoch immerzu leckere Variante, die "Schokoladen-Muffins mit Schoko-Füllung".
Allerdings muss es bei mir ja immer etwas anders aussehen, und deshalb wundert Euch nicht. Die Deko war extra für die Kids hier in der Nachbarschaft bestimmt.


Das Rezept klappte anhand der Anleitung sehr gut und geschmacklich haben die Schokoladen-Muffins auch überzeugt. Allerdings fehlte etwas ganz entscheidendes: Die Schoko-Füllung!
Denn bei meinem Ergebnis gab es keine. Es war ein normaler kleiner Schokoladenmuffin.

Da ich das Buch auf Herz und Nieren testen wollte, entschied ich mich noch eine andere Sorte zu machen, die "Apfel-Zimt-Cupcakes mit Zimt-Frosting". Habe ich schon gesagt, dass ich die Kombi Apfel-Zimt einfach herrlich finde?

Die Muffins sind auch wirklich sehr schnell gebacken. Man nehme einfach

120g weiche Butter
120g Zucker
2 Eier
120g gesiebtes Mehl
1 TL Zimt (oder etwas mehr)
2 Äpfel
Apfelspalten zum Garnieren

Den Backofen auf 170 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen, oder so wie ich mit Tulips, auslegen.
Die weiche Butter mit dem Zucker in der Küchenmaschine mit dem Rührbesen lange schaumig rühren. Dann die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Zimt sieben und mit den geschälten, entkernten und in Würfel geschnittenen Äpfel mit dem Teigschaber unter die Butter-Ei-Masse heben.
Nun denn Teig auf die Förmchen verteilen und 25 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Während die Muffins auskühlen für das Frosting 100g Doppelrahmfrischkäse mit 60g weicher Butter cremig aufschlagen. Dann 1 TL Zimt und 100g (laut Original Rezept 250g) gesiebter Puderzucker unterrühren.
Das Frosting in einen Spritzbeutel füllen. Falls es zu weich sein sollte kurz in den Kühlschrank legen.
Dann auf die Muffins spritzen und mit Apfelspalten garnieren.
Leider hat bei mir das Frosting nicht für alle Muffins gereicht und eins musste ohne auskommen. Aber das tat dem wunderbaren Geschmack des Muffins keinerlei Abbruch. Also, wer keine Zeit oder Lust auf Frosting hat, die Muffins ruhig auch ohne Frosting genießen.

Das Buch ist im Gesamteindruck wirklich süß mit vielen ideenreichen Rezepten. Das Schokoladenrezept war eher durchschnittlich, dafür waren die Apfel-Zimt-Cupcakes der Oberhammer, was einem aber in jedem Buch passieren kann. Schließlich kann nicht jedes Rezept in einem Buch den eigenen Geschmack treffen.
Perfekt wäre die Auswahl, wenn noch ein paar herzhafte Muffin Rezepte dabei wären.

Zu jedem Rezept gibt es ein sehr ansprechendes Bild, das Lust auf mehr macht. Durch den wattierten Umschlag, liegt das Buch wunderbar in der Hand und lädt zum Blättern ein.

Wer gerne ein Buch mit vielseitigen Cupcake & Muffin Rezepten haben möchte, sollte es sich wirklich kaufen. Der Preis von 6,99 Euro ist unschlagbar.

LG Sandra, die Tortenträumerin

Zur gleichen Zeit bei "Meine Torteria" das gleiche Buch zur Rezension mit sogar demselben Rezept! Sachen gibt´s! Was für ein Zufall! :-D

Vielen Dank an den Naumann & Göbel Verlag für die kostenlose Bereitstellung des Rezensionsexemplars.
Auch wenn ich das Buch kostenlos erhalten habe, spiegelt diese Rezension meine Meinung wieder. Ich habe sie freiwillig geschrieben und keine Vergütung dafür erhalten.


Danke liebe Ariane Bille für die Bereitstellung des tollen Logos "Jeden Tag ein Buch".

Kommentare:

  1. Der Cupcakes schaut wirklich großartig aus! Ich bin sonst garnicht der Fan von Cupcakes - ich habe beim Essen immer mehr im Gesicht als im Mund vom Topping ;)

    Aber das schöne Foto macht Lust auch mehr, sowohl Cupcakes als auch das Buch !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      danke Dir! Freut mich, dass Dir mein Foto Lust auf die Cupcakes macht. Aber ohne Topping waren sie auch so lecker. Also wären sie wirklich perfekt für Dich! ;-)

      LG Sandra

      Löschen
  2. Das sieht ja alles soooo gut aus! Da möchte man doch direkt in den Bildschirm beißen! :)

    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Uff! Ich bin erschlagen von den tollen Bildern! Das erste finde ich ganz niedlich, besonders für Kinder und das mit dem Apfel find ich ganz ganz großartig. Hört sich ja echt nicht schlecht an das Buch. Und bei dem Preis finde ich wirklich auch dass man nicht meckern kann!
    TOLL!
    LG, Froilein Pink

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank. Es freut mich immer sehr, wenn meine Bilder gut ankommen.

      Löschen
  4. Liebelein, Deine Apfel-Zimt-Cupcakes sehen eindeutig besser aus als meine! Aber geschmacklich werden sie wohl ähnlich gewesen sein. Mein Frosting war viel zu weich, um es auch nur ansatzweise zu spritzen. Wobei ich aber das Buch wirklich gern mag. Für den Preis erst recht!!! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow danke. Aber geschmacklich werden sie gleich gewesen sein und darauf kommt es an! ;-)

      Löschen
  5. hab das gleiche Buch bei Thalia gekauft. War hin und weg von tollen Rezepten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja toll! Ich wünsche Dir viel Spaß damit! :-)

      Löschen

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)