Feiner Winterlikör - eine schnelles, selbstgemachtes Mitbringsel

Freitag, 27. Dezember 2013

Als mein Kollege und ich auf unserer Weihnachtsfeier so zusammen saßen, kamen wir auch auf selbstgemachten Likör zu sprechen. Er hatte letztes Jahr mit seinen Freunden Spekulatiuslikör hergestellt und war ganz begeistert davon. Je länger wir darüber sprachen, hatte ich Lust auch Welchen zu machen. Also bin ich losgedüst und habe ein paar Sachen eingekauft und zu Hause ein wenig getüfftelt, abgeschmeckt und ein wenig beschwipst (ich musste sehr oft abschmecken! ^^) Weihnachtsmusik gesummt....

Heraus kam dabei ein "Feiner Winterlikör":


Zutaten:
  • 600ml Sahne
  • 200ml Milchmädchen
  • 300ml Wodka
  • 2 TL Dr. Oetker Finesse Weihnachtsaroma
  • 1 TL Zimt
  • 3 TL Spekulatiusgewürz
  • 3 gehäufte EL Nutella
  • einige Umdrehungen aus der Vanillemühle
  • 1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Messbecher füllen und mit dem Rührgerät auf kleinster Stufe verrühren bis das Nutella sich aufgelöst hat. Dann in Flaschen abfüllen und im Kühlschrank lagern. Hält sich ca. 2-3 Wochen.

Ich habe meinen Likör als selbstgemachtes Weihnachtspräsent an meine Liebsten verschenkt.
Natürlich könnt ihr ihn auch auf die Silvesterparty mitnehmen, zu der ihr eingeladen seid. Oder feiert ihr selbst? Dann verwöhnt eure Gäste damit. Egal wie, er ist schnell gemacht, schmeckt gut und macht einiges her.

LG Sandra, die Tortenträumerin

Kommentare:

  1. Falls das der ist, den ich auch bekommen habe - sehr lecker! Haben ihn zusammen mit den Omas & der Mama an Weihnachten probiert :D Vielen Dank nochmals <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es ist genau der. Freut mich dass er euch geschmeckt hat. Wir haben unseren auch mit den Weihnachtsgästen genossen. ♡
      LG Sandra

      Löschen
  2. Wer füllt mir meine Flasche eigentlich wieder auf??? Die ist nämlich fast leer... was mich nicht wundert, so lecker wie der Likör ist. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja, Du hast doch jetzt das Rezept. Im Handumdrehen hast Du Dir Deine Flasche selbst aufgefüllt. Oder Du kommst vorbei. Dann genießen wir zusammen einen Schluck... oder zwei... oder drei. ;-)

      Löschen

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)