Getarnter Rotweinkuchen

Sonntag, 22. Dezember 2013

Heute möchte ich euch einen Kuchen meiner Mama vorstellen. Es gab ihn schon in meiner Kindheit und ich liebe diesen Gewürzkuchen. Eigentlich handelt es sich um ein Rotweinkuchenrezept, aber durch die ganzen Gewürze schmeckt der Kuchen eher nach einem Gewürzkuchen.


Und hier kommt das Rezept:

Zutaten:
400g Margarin bzw. zimmerwarme Butter
400g Zucker
6 Eier
500g Mehl
1 Pkg. Backpulver
150g Zartbitterkuvertüre, klein gehackt
1/8l Rotwein
2 EL Kakao
1 TL Zimt
1 TL Lebkuchengewürz
1 TL lösliches Espressopulver
1 Messerspitze gemahlene Nelken

Zubereitung:
Für eine Gugelhupfform den Backofen auf 160 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
Für eine Springform (28cm Durchmesser) den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
Die jeweilige Form einfetten.

Margarine bzw. Butter mit Zucker in der Küchenmaschine schaumig rühren.
Währenddessen Mehl,  Backpulver und Kakao sieben und mit den Gewürzen vermischen. Nun die Kuvertüre kleinhacken. Eier nacheinander zufügen, sowie den Rotwein.
Dann das Mehl-Kakao-Gewürzgemisch esslöffelweise unterrühren.

Nun in die gewünschte Backform füllen.
Die Gugelhupfform ca. 90 Minuten, die Springform ca. 70 Minuten backen.
Stäbchenprobe nicht vergessen!
Wer möchte kann den ausgekühlten Kuchen, so wie ich, noch mit einer Kakaoglasur versehen.


Heute ist außerdem der 4. Advent. Also Zeit das letzte Adventsgeschenk von Sandra von From snuggs kitchen zu öffnen. Und heute war ich - mal wieder - absolut sprachlos. Vielen lieben Dank liebe Sandra, Du hast so sehr meinen Geschmack getroffen!!!!


Ich mag diese Farben sehr gerne und die Teelichthalter sind schon bestückt und leuchten schon an diesem doch düsteren, nebligen Sonntag in meinem Wohnzimmer.

LG Sandra, die Tortenträumerin

Kommentare:

  1. Mist - bis ich bei Dir bin, ist der sicher verputzt! :( Aber das Rezept behalte ich mal im Hinterkopf! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Rotweinkuchen sehr gerne! Den gab es bei uns früher auch sehr oft und auch heute backe ich ihn im Winter öfters. Deine schaut wirklich sehr lecker aus <3

    Freut mich sehr, dass Dir das letzte Geschenk gefällt :)
    Im Fragebogen hatte ich gelesen, dass Du rosa/pink magst und hatte ein paar Sachen besorgt. Vielleicht mal für ein Foto (Blog) zu gebrauchen *g*

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)