Saftiger Eierlikörkuchen

Sonntag, 26. Januar 2014

Schon seit einigen Wochen habe ich Lust auf einen Eierlikörkuchen. Aber irgendwie hat mich kein Rezept 100%ig überzeugt. Bis ich dann bei einem Besuch bei meiner Schwester ihr neues Backbuch "Die Schätze aus Omas Backbuch" vom Bassermann Inspiration Verlag durchblätterte. Dort fiel mir sofort der Eierlikörkuchen mit Schokostückchen in Gugelhupfform auf. Und zufällig habe ich eine Mini-Gugelhupfform von 16cm Durchmesser zu Hause - genau die richtige Größe für einen Zwei-Personen-Kuchen.... ok eigentlich waren wir zu Dritt, denn meine Lieblingsnachbarin war noch zum Kaffee eingeladen. :-)


Lange Rede kurzer Sinn, hier kommt das halbierte Rezept:
  • 125g Butter
  • 90g Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 35ml Eierlikör
  • 1 EL Rum
  • 125g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 50g Zartbitterschokolade
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln dazu geben und dann den Alkohol. Mehl und Backpulver sieben, mischen und esslöffelweise zugeben. Die Schokolade in kleine Stücke hacken und vorsichtig mit dem Teigschaber unterheben. Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform (16cm Durchmesser) geben und im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten bei 175 Grad Ober-/ Unterhitze goldgelb backen.
Nach dem Backen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.  

Der Kuchen schmeckt am Besten, wenn man ihn am Vorabend backt. So hat er schön Zeit über Nacht durchzuziehen und schmeckt am nächsten Tag am aromatischsten. Lasst ihn euch schmecken!



Liebst,
eure Sandra 


Kommentare:

  1. Schön: wir sind auch nur ein 2-Personen-Haushalt. Und ich hab mir neulich eine kleine Gug-Form gekauft. Da passt Dein kleiner Eierlikörkuchen gut rein :-)

    LG Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das passt ja perfekt. Das freut mich. Und sag bescheid wie er Dir geschmeckt hat.

      Viele Grüße,
      Sandra

      Löschen

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)