Schoko-Tasty Box - Zarte Macarons von Francois Duweck

Sonntag, 5. Januar 2014

Heute stelle ich Euch die Schoko-Tasty Box vom Dezember vor.
Im Dezember habe ich es leider nicht mehr geschafft Euch die Box vorzustellen, da die Weihnachtspost 2013 leicht überfordert war und mir die Box erst kurz vor Weihnachten gebracht hat. Da war ich dann natürlich intensiv mit unserem Weihnachtsessen beschäftigt und hatte keine Zeit.

Aber nun möchte ich Euch die vier verschiedenen Sorten Macarons vorstellen, die in der Box jeweils 4x enthalten waren:
 
  • Vanille - Füllung weiße Schokolade mit Madagaskar Vanille -
  • Pistazie - Füllung: Pistaziencreme -
  • Etoile - Füllung: rote Früchte und Anis -
  • Szechuan - Füllung: Milchschokolade und Szechuanpfeffer -


Wirklich sehr ausgefallene Sorten und ich war sehr gespannt wie sie schmecken, schließlich habe ich selbst erst vor kurzem damit angefangen Macarons selbst zu backen, siehe hier - Klick -.
Die Macarons in der Schoko Tasty Box sind von Francois Duweck. Er hat eine Patisserie im Elsass, deren Markenzeichen Tradition und Kreativität sind.

Als ich das Päckchen öffnete war ich überrascht, da ich mir die Macarons viel kleiner vorgestellt hatte. Sie hatten aber einen Durchmesser von sage und schreibe 4,5 cm. Und als ich zum ersten Mal in ein Macaron biss, war ich direkt wieder überrascht. Er war ganz zart und fein knusprig. Fast schon weich. Die Füllung zart schmelzend. Wirklich sehr gelungen.
Ein, zwei Macarons waren schon vom Transport etwas eingedrückt, obwohl sie gut verpackt in einer schicken Box geliefert wurden. Und beim angreifen musste man vorsichtig sein dass sie nicht kaputt gehen.
Geschmacklich haben mich die Etoile (obwohl ich eigentlich Anis gar nicht mag) und Pistazie am Meisten überzeugt. Vanille und Szechuan waren mir viel zu süß. Meine Schwester, mit der ich die Macarons zusammen probiert hatte, haben die Vanille und Szechuan am Besten geschmeckt. So unterschiedlich sind die Geschmäcker! ;-)

Die Schoko-Tasty Box mit den 16 Macarons könnt ihr hier - Klick - für 19,99 Euro bestellen.
Die Box wurde schon von 24,99 Euro reduziert und ich finde 19,99 Euro ist ein stolzer aber fairer Preis, da das Produkt qualitativ sehr hochwertig ist (und über Geschmack lässt sich ja streiten ;-) ).

LG Sandra, die Tortenträumerin

P.S.: Die Box wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Ich habe mich sehr darüber gefreut und möchte mich dafür herzlich bedanken. Dies hatte jedoch keinerlei Einfluss auf diesen Beitrag, den ich freiwillig geschrieben habe und der meine Meinung beinhaltet.
- Werbung -
 


Kommentare:

  1. Jaaaaa... die waren lecker!
    und da ich Pfeffer noch nie in einem süßen Gebäck gegessen habe, war ich auf die Szechuan besonders gespannt....
    Ich esse sehr gerne Pfeffer und wurde auch in diesem süßen Gebäck mit Pfeffer, nicht enttäuscht.
    Danke dass ich mitprobieren durfte...... ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja immernoch total baff dass du Macarons machst. Ich trau mich da niemals ran...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte das auch nie gedacht, dass ich es hinbekomme. Aber das Buch von Aurélie Bastian ist wirklich sehr empfehlenswert. Und man braucht natürlich Zeit und Geduld. ;-) Und dann schaffst auch Du das. :-*

      Löschen
  3. Hallo, selbst hab schon die "normalen " gebacken", aber diese hier sehen schauen fanatisch aus. Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)