Ein Herz aus Stracciatella - Eis

Mittwoch, 12. Februar 2014

Auch bei mir läuft nicht immer alles glatt. Das Eis, das ich euch heute zeige, ist ein Beispiel dafür. Aber auch sowas sollte man meiner Meinung nach einmal zeigen. Das Eis habe ich mit dem Diamant Eiszauber für Joghurt gemacht. Es hat mir einfach zu künstlich geschmeckt und war überhaupt nicht vergleichbar mit den bisherigen Eissorten die ich mit dem Diamant Eiszauber gemacht hatte. Die schmeckten nämlich wirklich wie ein cremiges Eis aus der Eismaschine und waren überhaupt nicht künstlich.

Welche Eissorten das waren? Ich habe sie euch zur Erinnerung nochmals verlinkt:


Das Stracciatella Eis hatte ich in eine Silikon-Herzform gefüllt, passend zum Valentinstag. Das kann man natürlich mit jeder anderen Eissorte auch machen und somit seinen Schatz zum Abschluss eines Valentinstagmenüs nochmals herzig überraschen. 

Die Wimpelkette fand ich sehr passend zu Valentinstag. Ich habe sie ganz einfach aus zwei Holzspießen, Garn und Masking Tape gebastelt. Innerhalb von ein paar Minuten habt ihr eine süße Deko die euer Gebäck bzw. in diesem Falle Eis optisch aufwertet.



Und so hatte ich das Stracciatella Eis gemacht:

Zutaten:
1 Pkg. Diamant Eiszauber für Joghurt
400g Almighurt Stracciatella
1 TL Vanilleessenz
100g gehackte Zartbitterschokolade

Zubereitung:
Das Pulver, die Vanilleessenz und das Joghurt in ein hohes Rührgefäß geben und 1 Minute auf niedrigster Stufe, dann 2 Minuten auf höchster Stufe des Handrührgeräts verrühren.
Die Masse in eine Form nach Wahl füllen und über Nacht in die Tiefkühltruhe stellen. Am nächsten Tag ist das Eis verzehrfertig.

Vielleicht habt ihr auch Erfahrungen mit dem Diamant Eiszauber für Joghurt gesammelt? Dann erzählt doch mal wie es euch ergangen ist und wie euch das Eis geschmeckt hat?

LG Sandra

1 Kommentar:

  1. Also ich habe den Diamant Eiszauber Joghurt noch nicht versucht nur mal Milcheis und habe gleich beim ersten Mal selbstkreiert mit Eiskaffee. War ok aber hätte cremiger sein können. Finde die Handhabung toll schade dass es nicht das gewünschte Ergebnis war aber auch solche Erfahrungen finde ich gut denn so spart sich so mancher die Enttäuschung ;)

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)