Knusprige Vanille-Waffel-Erdbeer-Explosion

Sonntag, 14. Juni 2015

Dieses Rezept habe ich eigens für unseren Trauzeugen und gleichzeitig besten Freund kreiert. Er erzählte mir schon oft, dass er seit seiner Kindheit keine gedrückten und unter Sahne gehobenen Erdbeeren mehr gegessen hat. Dabei liebte er es immer so sehr, wenn ihm dies seine Mama während seiner Kindheit gemacht hat. Da seine Mama dies nun nicht mehr kann, wollte ich ihm seine Kindheitserinnerung zurückbringen.
Dazu kombiniert habe ich knusprige Vanille-Waffeln, Vanilleeis und selbstgemachte Erdbeersoße. Eine mega Erdbeer-Explosion zu der mir eigentlich nur das Wort "schlemmen" einfällt.

Knusprige Vanille-Waffel-Erdbeer-Explosion 
(für ca. 6-7 dänische Waffeln)

Zutaten für die Waffeln:
125g Butter
60g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
3 Eier
200g Mehl
50g Speisestärke
2 TL Backpulver
250ml Milch

Zutaten für die Erdbeersahne:
1 Pkg. Sahne
250g Erdbeeren
1 Pkg. Vanillezucker
Einige Umdrehungen aus der Vanillemühle

Zutaten für die Erdbeersoße:
125g Erdbeeren

Außerdem:
6-7 Kugeln Vanilleeis 
etwas Butter für das Waffeleisen

Zubereitung:
Für die Erdbeersoße gebt ihr die geputzten Erdbeeren mit dem Gelierzucker in ein hohes Gefäß und zerkleinert alles mit dem Stabmixer. Dann stellt ihr die Soße zur Seite. 
Nun das Waffeleisen einschalten und mit etwas Butter einfetten. Während es auf Temperatur kommt stellt ihr den Waffelteig her. Dafür gebt ihr alle Zutaten für den Waffelteig in die Schüssel einer Küchenmaschine und rührt das Ganze ordentlich 2-3 Minuten durch. Dann backt ihr die Waffeln im Waffeleisen aus. In der Zwischenzeit schlagt die Sahne mit dem Vanillezucker auf, zermatscht mit einer Gabel die geputzten, frischen Erdbeeren und hebt sie unter die geschlagene Sahne und gebt die Umdrehungen aus der Vanillemühle dazu.
Zum Schluss legt eine Waffel auf einen Teller, verteilt darauf so viel Erdbeersahne wie ihr möchtet und toppt es mit einer Kugel Vanilleeis. Das Ganze begießt ihr nun mit etwas Erdbeersoße. 

Und nun schlemmt was das Zeug hält! :-D 



Unser Trauzeuge war total begeistert (wir nebenbei bemerkt auch) und jetzt gibt es in der Erdbeerzeit immer diese Waffeln, wenn er uns besuchen kommt. Mission "Kindheitserinnerung zurückbringen" also erfolgreich abgeschlossen! ;-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)