{Sponsored Post} {Blogevent} Sommer Blog Hop - Peanut-Butter-Ombre-Törtchen

Sonntag, 2. August 2015

Hallo ihr Lieben!
Juhu! Ich platze bald vor Freude, denn heute ist es endlich soweit! Unser "Sommer Blog Hop" beginnt! Ihr fragt euch jetzt bestimmt was der "Sommer Blog Hop" genau ist? Das will ich euch direkt erklären: 

Isabell von Baking & More, Sara von Feines Handwerk und ich haben ein Moodboard entworfen (das könnt ihr bei Feines Handwerk sehen), das allen teilnehmenden Bloggerinnen eine Inspiration sein sollte um das Selbstgebackene in den vorgegebenen Pastellfarben zu präsentieren. Herausgekommen ist unser ganz eigenes Moodboard - einfach toll, oder?! 


Natürlich möchte ich euch die tollen Bloggerinnen, die so fleißig für dieses Projekt in der Küche gewerkelt haben, nicht vorenthalten: 


Sandra´s Tortenträumereien (http://sandrastortentraeumereien.blogspot.de/)
Photolixieous (http://photolixieous.com/)
Das Küchengeflüster (http://das-küchengeflüster.de/)
Baking & more (http://bakingandmore.com/)

Zu Gewinnen gibt es für euch auch Etwas! 
Neun wunderschöne Päckchen warten auf ihre Gewinner. Vorgestellt wird auf jedem Blog ein Gewinn. Hier eine kleine Übersicht:


Wie ihr gewinnen könnt, erkläre ich euch weiter unten. Jetzt gibt es erst einmal mein zugehöriges Rezept für mein kleines Ombretörtchen. Ich habe mich für Lila-Pastell entschieden. Wie gefällt es euch? Ich muss sagen, ich bin ganz verliebt!


Übrigens! Alle Erdnusscreme-Liebhaber aufgepasst!!! Darunter versteckt sich ganz untypisch ein Peanut-Butter-Cake mit einem Coffee-Cinnamon-Frosting. Ich kann euch versichern, es schmeckt einfach nur göttlich!



Peanut-Butter-Cake with Coffee-Cinnamon-Frosting
(für zwei 15er/16er Springformen)

Backen
Zutaten für den Kuchen:
80g Butter, zimmerwarm
100g Erdnusscreme
200g brauner Rohrzucker
1 Prise Salz
1 EL Vanilleextrakt
3 Eier
150ml Milch 1,5%
1 Schuss Mineralwasser
200g Mehl
2 TL Backpulver

Zubereitung:
Den Backofen auf 160 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen und die Springformen mit Backpapier auslegen (falls ihr nur eine Springform in der Größe da habt, halbiert ihr einfach die angerührte Teigmenge und backt nacheinander).
Die Butter, die Erdnusscreme, den Zucker, das Salz und das Vanilleextrakt schaumig rühren.
Die Milch mit den Eiern und dem Mineralwasser in einem hohen Gefäß mit einer Gabel grob verquirlen. Das Mehl und Backpulver abwiegen, sieben und miteinander vermischen. Nun abwechselnd das Mehlgemisch und das Milchgemisch zur Butter-Zucker-Mischung geben. Mit dem Mehlgemisch beginnen.
Jeweils eine Hälfte des Teiges gleichmäßig in eine Springform verteilen und 45 Minuten backen (wie gesagt, falls ihr nur eine Springform in der Größe besitzt, backt einfach hintereinander und stellt, während die erste Hälfte backt, die andere Teighälfte in den Kühlschrank).
Nach erfolgreicher Stäbchenprobe aus dem Backofen holen und ca. 5 Minuten in der Form auskühlen lassen. Dann vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen. Dann jeweils 1x waagerecht teilen.

Füllung
Zutaten:
1/2 TL Espressopulver, Instant
1 1/2 TL Zimt
250g Butter
300g Frischkäse
180g Puderzucker
Lebensmittelfarbe nach Wahl
4 Spritzbeutel
etwas Mehl

Zubereitung:
Alles miteinander vermischen und in der Küchenmaschine 2-3 Minuten gut durchrühren. 
Es kann sein, dass euch die Creme etwas gerinnt. Dann gebt einfach etwas Mehl dazu, das behebt das Ganze! ;-)

Zusammen setzen
Als Erstes legt ihr einen Tortenboden auf eine Tortenplatte oder einen Teller und bestreicht diesen mit Frosting. Darauf kommt der nächste Tortenboden, der wiederum mit Frosting bestrichen wird. Ihr wiederholt das Ganze bis ihr den letzten Tortenboden obenauf gelegt habt.
Nun das Frosting auf insgesamt vier Schüsseln gleichmäßig verteilen. Eine Schüssel könnt ihr zur Seite stellen. Bei den anderen Schüsseln gebt ihr die Lebensmittelfarbe in unterschiedlichen Mengen dazu, so dass ihr drei verschiedene Farbintensitäten erhält.
Nun bereitet ihr die Spritzbeutel vor, indem ihr sie in vier hohe Gläser (mit dem Loch nach unten) reinstellt und den Überstand um den Glasrand krempelt. So könnt ihr die Creme besser in die Spritzbeutel geben.
Wenn ihr die Spritzbeutel befüllt habt, nehmt ihr zuerst den mit der dunkelsten Farbintensität und bespritzt euer Törtchen unten rundrum damit. Es gehen auch zwei oder drei Reihen übereinander. Ihr wandert mit jeder Farbintensität weiter nach oben. Das sieht alles sehr grob aus und es kann auch etwas runterlaufen. Aber das ist nicht schlimm, denn wir wollen ja einen Farbverlauf!
Wenn ihr alle Farbintensitäten aufgespritzt habt und den obersten Tortenboden mit der letzten Farbintensität auch von oben eingestrichen habt stellt ihr das Törtchen für ca. 20-30 Minuten in den Kühlschrank.
Währenddessen kocht ihr 1,5 Liter Wasser ab und gebt es dann in einen Messbecher. Dort taucht ihr ein Tortenmesser rein, womit ihr dann die Creme um das Törtchen glättet. Es macht nichts, wenn die verschiedenen Farben miteinander verschmelzen. So bekommt ihr den gewünschten Ombre-Look.
Während ihr die Creme glättet, trägt ihr gleichzeitig einiges an Creme ab. Das ist ok. Die Cremereste könnt ihr dann naschen. Aber an der Torte wäre es einfach zu viel.
Wenn ihr mit dem Törtchenlook zufrieden seid, könnt ihr individuell noch mit Beeren eurer Wahl dekorieren.
Uns hat die leichte Säure der Brombeeren sehr gut zum Erdnusskuchen geschmeckt.




Nach diesem langen, aber ganz tollen Rezept, möchte ich euch die Teilnahmebedingungen nicht vorenthalten.

Um zu gewinnen, müsst ihr folgende Teilnahmebedingungen einhalten:
  • Kommentiere bis einschließlich 08. August 2015 um 23.59 Uhr unter jedem Blogpost der neun teilnehmenden Blogs (s.o.). Nur wer bei allen neun Blogs seit dem 02.08.2015 um 7 Uhr kommentiert hat, wandert in den Lostopf, um einen der neun Preise zu gewinnen.
  • Wer anonym kommentiert, muss einen Namen und eine gültige E-Mail-Adresse hinterlassen, damit der Kommentar gewertet werden kann.
  • Teilnehmen kann nur, wer eine Versandadresse in Deutschland hat. 
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren.
  • Auf jedem Blog wird ein Preis vorgestellt und der jeweilige Gewinner in der 33. KW darunter veröffentlicht. 
  • Nachdem der/die GewinnerIn bekannt gegeben wurde, hat diese/r eine Woche Zeit, sich per E-Mail mit der Versandadresse an contact[at]bakingandmore.com zu melden. Geschieht dies nicht, wird neu gelost. 
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
  • Bei Teilnahme erklärt man sich damit einverstanden, dass der eigene Name im Falle eines Gewinns veröffentlicht wird.
  • Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder anderen Social Media Kanälen. 

Auf meinem Blog wird folgendes Paket von Birkmann verlost, bestehend aus

Tortenplatte Vintage, Größe M
(Bilderquelle: http://www.birkmann.de/de/produkte/zubehoer/praesentieren-und-servieren/tortenplatten-und-tortenteller-und-glashauben/441415-tortenplatte-vintage-m.html)

Passende Glashaube, Größe M
(Bilderquelle: http://www.birkmann.de/de/produkte/zubehoer/praesentieren-und-servieren/tortenplatten-und-tortenteller-und-glashauben/441446-glashaube-m.html)

Teigschaber Granita, klein
(Bilderquelle: http://www.birkmann.de/de/produkte/zubehoer/praktische-helfer/teigschaber/421196-teigschaber-klein-granita.html)

eine kleine süße Überraschung


Ich sage von Herzen vielen Dank an Birkmann für die Bereitstellung dieses tollen Pakets (sowie der Bilder), das ich wirklich sehr gerne selbst gewinnen würde. 

Alles klar? Dann kann es ja los gehen mit dem Blog hüpfen: 
Weiter geht’s mit dem Blog "Ina isst". Hinterlasst dort auf jeden Fall einen Kommentar um zu gewinnen. 
Falls ihr nicht schon vom Blog „Kochkarussel“ zu mir gefunden habt, hüpft auch nochmal dort hin zurück. 
Damit ihr auch niemanden vergisst, gibt es jetzt nochmal für den schnellen Überblick die Linkliste. Es soll ja niemand vergessen werden, denn nur wenn ihr bei jedem Blog einen Kommentar hinterlässt, wandert ihr in den Lostopf und habt die Chance auf einen der neun tollen Preise:


Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Hüpfen, Kommentieren und Rezepte entdecken und drücke euch natürlich ganz fest die Daumen für die Verlosung! 

---------------------

Die Gewinnerin ist Susanne Schneider!!! Herzlichen Glückwunsch!!!!








Liebst,
eure Sandra



{Werbung} 
Ich möchte mich an dieser Stelle recht herzlich bei allen Sponsoren bedanken! Ohne euch wäre dieses Blogevent nicht möglich gewesen: 
Blueboxtree
Party Princess
Birkmann
Edition Fackelträger
Small Treasures 
Sonnenglas 
Casa di Falcone
Delinero


Kommentare:

  1. Die Torte sieht traumhaft aus! Und du hast super erklärt, wie man den Ombre-Look hinbekommt. Super! :)
    Ich geh mal weiter auf deinem Blog stöbern.
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! ♥ Ich bin froh, dass ich es verständlich rüber bringen konnte.
      Viel Spaß weiter beim Stöbern! Mach es Dir gemütlich.

      LG Sandra

      Löschen
  2. Das Törtchen sieht echt toll nach Sommer aus und das Ombrefrosting ist der Hammer!
    Liebe Grüße, Victoria
    (aboutvictoriaslittlesecrets (at) gmail (dot) com)

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben <3
    Mit dem Farbverlauf und oben drauf die leckeren Brombeerchen
    sieht das Törtchen einfach wunder-, wunderschön aus!
    Liebe Grüße, Judith von www.wirbelinmeinerkueche.wordpress.com
    (wirbelinmeinerkueche@web.de)

    AntwortenLöschen
  4. Deine Torte ist ja ein Traum, und das Frosting erst.. So nun hüpfe ich mal ins Lostöpfchen, danke dir

    AntwortenLöschen
  5. Die Torte sieht echt toll aus, aber auch nach viel Arbeit. Werde ich mal im Urlaub ausprobieren, wenn ich mehr Zeit habe.
    LG,
    Dominique
    cado5di@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zeit sollte man sich hier wirklich einplanen. Aber es lohnt sich! Vor allem, wenn man Gäste bekommt! ;-)
      Würde mich freuen, wenn Du erzählst wie es bei Dir geklappt hat!

      LG Sandra

      Löschen
  6. Die Torte sieht echt toll aus, aber auch nach viel Arbeit. Werde ich mal im Urlaub ausprobieren, wenn ich mehr Zeit habe.

    LG,
    Dominique
    cado5di@gmail.com

    AntwortenLöschen
  7. Schön hast dus hier :-) Deshalb mag ich Blogrunden so gerne. Man stößt immer wieder auf neue niedliche Blogs.
    Lg Nadien

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    das ist ja echt zum Träumen, einfach traumhaft schön!
    Liebe Grüße
    Milena
    wellnessbotschafterin@will-hier-weg.de

    AntwortenLöschen
  9. Dein Törtchen sieht traumhaft aus und dann diese Farbkombination - wunderschön! An einen Ombre Look habe ich mich bislang noch nicht ran getraut, aber mit deiner super Anleitung und Erklärung werde ich es vielleicht bald einmal wagen :)

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wage Dich! Es lohnt sich!
      Freut mich sehr, dass Du die Anleitung gut findest!
      Melde Dich dann, wie es geklappt hat, ja?!

      Löschen
  10. Hallöchen!
    Wow! Die Torte ist echt umwerfend schön, am liebsten beiß' ich in mein Handy :) Ich muss die einfach nachbacken :)
    Alles Liebe und noch viel Spaß bei der tollen Aktion, Laura
    (info@thebakery2go. de)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Namenvetterin :)
    Das Frosting muss ich unbedingt mal ausprobieren, Kaffee und Zimt sind toll!

    LG Sandra
    Sandra_Nemrava@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  12. Natürlich hab ich meine Emailadresse beim ersten Kommentar vergessen ;-( Also hier nochmal, komplett hihi. Schönen Sonntag!

    Hop, Hop, Hoppeldihopp. Nun bin ich bei dir gelandet, ein Blog, der schon lange auf meiner Leseliste steht und mich immer wieder aufs neue verzaubern kann.


    Peanut-Butter-Cake with Coffee-Cinnamon-Frosting

    AHHH! Wie genial ist das denn bitte? Da bräuchte ich nichtmal ein Foto, allein der Name verleitet mich schon dazu, es jetzt sofort essen zu wollen. Aber mit Foto, wow sooooooo toll! Du hast wieder ein ganz tolles Törtchen gezaubert, wirklich!

    Und dein Gewinn käme tatsächlich wie gerufen, ich benötige dringend eine Tortenplatte :D

    Viele Grüße,

    Jasmin ( jassy9876@googlemail.com )

    AntwortenLöschen
  13. Du hattest mich schon mt der Überschrift...man klingt das lecker!!!😍

    AntwortenLöschen
  14. Hallo meine Liebe! Eine super Idee der Sommer Blog Hop! Ich finde es total klasse! Auf eine tolle Idee bist du da gekommen! Und wie immer schaut es auch heute super lecker aus! Den kaffe würde ich durch Kakao ersetzen😊 habe noch einen schönen Sonntag! Gvlg mia he
    Sahnebomber at Yahoo Punkt de

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Farben und wunderbar auf Euer Mood Board abgestimmt!

    Liebe Grüße aus dem Lebkuchennest
    Bella

    AntwortenLöschen
  16. es gibt doch nicht sommerlicheres als oooombre-cakes :D superhübsches törtchen! und mit den brombeerchen auch noch perfekt abgerundet, hübschihübsch <3
    liebe grüße, sabine ^_^

    AntwortenLöschen
  17. Ombre Look <3 und der Kuchen sieht saftig aus, kann ich bitte bitte ein Stück davon haben? ;)
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    jessminda

    AntwortenLöschen
  18. Wow... Ein wunderschönes Törtchen! An die Ombre-Technik habe ich mich noch nicht getraut, aber ich glaube,mich werde es versuchen! Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Was ein Törtchen. Das macht echt was her!
    Lg Anna

    ankame92@gmail.com

    AntwortenLöschen
  20. Hey.
    Du bist mein persönliches Highlight.
    Ich könnte dich küssen für den Tipp mit dem Mehl in der Frischkäsecreme.
    Mir ist sie die letzten male immer geronnen und nun muss ich sie am Samstag wieder machen, dann werde ich es ausprobieren.
    Danke danke danke
    Lg maria :)
    M.malie@web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria,
      Kuss eingefangen! ;-)
      Es freut mich besonders, dass ich Dir helfen konnte! Danke für die liebe Rückmeldung und viel Spaß am Samstag!

      LG Sandra

      Löschen
  21. Deine Torte ist wirklich sehr schön. Mir gefällt der Farbverlauf besonders gut. Mal schauen, ob ich das auch so hinbekomme..
    LG Verena
    (verenawt@web.de)

    AntwortenLöschen
  22. WOW! Das Ombre-Törtchen ist ja der absolute Oberkracher <3
    Danke für die tolle Erklärung wie man den Farbverlauf so schön hinbekommt!
    Gruß scrapkat
    (scrapkat@gmx.net)

    AntwortenLöschen
  23. Wow! Diese Torte sieht ja mal genial aus! Der Farbverlauf ist klasse. Und ich finde es wirklich überraschend, dass sie darunter dann ein Peanut Butter Cake verbirgt. Sehr spannende Rezeptidee! :-)
    Liebe Sandra, ich freu mich, dass ich durch das Event deinen schönen Blog entdeckt habe,
    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Tag!
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  24. Wow, an so eine Torte hätte ich mich bis eben wohl nicht rangetraut.Danke für die ausführliche Beschreibung :-)
    Lg Natascha
    nat_gr@gmx.de

    AntwortenLöschen
  25. Da reihe ich mich doch auch mal hier in die schnell wachsende Losschlange ein.
    Tolles Event und sehr schöner Beitrag.
    Grüßle
    Robby(licious)

    AntwortenLöschen
  26. Hallo!
    Danke für das schöne Event und die Gewinnchance! Ich bin gerne dabei und werde bestimmt nochmal reinschauen!
    Viele Grüße, Daniela (sieleatgmx.de)

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Sandra,
    wow klingt das lecker und die Optik, ein Traum. Muss ich unbedingt mal nachmachen, denn nach deiner Anleitung ist es garnicht so schwierig, oder?
    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  28. Oh da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen. Von dem tollen Törtchen hätte ich jetzt auch gerne ein Stück.
    Ich bewundere Euch immer, dass Ihr so traumhafte Törtchen hin bekommt. Respekt!
    Liebe Grüße Katrin
    (info@geschmacks-sinn.de)

    AntwortenLöschen
  29. Deine Torte sieht so klasse aus!! Vorallem die verschiedenen Farben, absolut klasse!

    Ich wünsche dir einen wunderschönen sonnigen Montag!

    Herzliche Grüße

    Julia

    www.food-with-love-by-julia.blogspot.de// foodwithlovebyjulia@web.de

    AntwortenLöschen
  30. Mhhhh alles mit Peanutbutter ist suuuuuuper!!! Aber dein Törtchen kanns ich sowieso sehen lassen! :)
    Liebe Grüße,
    Alex (alexawe10@gmail.com)

    P.S.: Soll ich dir direkt meine Adresse schicken damit du mir ein Stück von dem Törtchen schicken kannst? ;P

    AntwortenLöschen
  31. Einfach eine der wundervollsten Torten der Welt! Wundervoll mit dem OMBRELOOK! Tolle Farben, tolles alles! <3

    Liebste Grüße

    Antonella

    AntwortenLöschen
  32. Sooooo toll! Eine Traumtorte! <3 Liebe deinen Blog auch sehr! Tolles Event habt ihr euch ausgedacht!

    Liebste Grüße
    Antonella

    AntwortenLöschen
  33. Das ist aber eine tolle außergewöhnliche Geschmackskombi! Da möchte ich doch auch gerne ein Stück probieren.
    Viele Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  34. Hallo! Wirklich eine süße Idee mit dem Bloghop! Bin momentan ohnehin Blogsüchtig. Würde mich sehr über den Gutschein freuen, da mein Mädi demnächst 1 wird und ich ohnehin schon ein kleines Vermögen dafür bei Blueboxtree ausgegeben habe ;-)) Liebe diesen kleinen süßen Shop!

    AntwortenLöschen
  35. Hach~ ich sag nur wow! Und bin eigentlich schon die ganze Zeit am stauen! Ihr habt da wirklich was tolles zusammen gestellt! Das Ombre Törtchen sieht total schick aus, auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht als wäre es ein Beerentörtchen überrascht der Inhalt :D :D

    Ich bin immer noch am bestaunen des Moonboards! Es sieht sooo schön aus, wirklich sommerlich ♥
    Liebe liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Anastasia

    AntwortenLöschen
  36. Was für ein wunderhübsches Törtchen! Bin sehr froh durch's Blog-Gehopse auch hier gelandet zu sein und gucke mich gerne noch ein wenig um, bevor es zum nächsten Blog geht:) Viele Grüße von Nele (http://verruehrtundzugenaeht.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
  37. Hmmm Erdnussbutter Kaffee und Zimt klingt ja genial. Bei so einem leckeren Rezept hüpfe ich doppelt gerne in den lostopf :)

    Liebe Grüße
    Leonie

    Blah##schmier#@#web#.#de

    AntwortenLöschen
  38. Mein erster Gedanke: Brombeeren! Yeay! Davon hab ich noch welche im Garten! Und dann erst habe ich den Rest der abgefahrenen Kombination gesehen: Kaffee, Zimt, Erdnussbutter. Wow! Das klingt echt enorm!
    Herzliche Grüße aus der Küchenliebelei!

    AntwortenLöschen
  39. Super schöne Torte. Werde ich auf jeden Fall auch einmal ausprobieren! ;-)

    AntwortenLöschen
  40. Ach dieses Blog-Gehopse macht wirklich Spaß! Vielen Dank für so viele neue Rezepte

    AntwortenLöschen
  41. Wer könnte zu sowas nein sagen? :)

    AntwortenLöschen
  42. Eine Tortenplatte mit Glashaube habe ich mir schon immer gewünscht.
    Und weiterhüpf. :-D
    Liebe Grüße, Mari

    AntwortenLöschen
  43. Auch so eine hübsche Torte! Es ist zum verrückt werden - mittlerweile ist mein Appetit auf so eine schöne Leckerei ins Unermessliche gestiegen, aber außer Nudeln gibt der Bürokühlschrank nichts her... LG Marina (holdemaideÄTgmx.de)

    AntwortenLöschen
  44. Die Torte ist ja toll! Sie sieht schon klasse aus, aber geschmacklich finde ich sie perfekt, genau mein Geschmack. :)
    Die Aktion ist wirklich klasse, ich hüpfe grad von einem schönen Blog zum nächsten. :)
    Liebe Grüße, Becky

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Sandra,
    eine echt tolle Torte zu einem tollen Bolg-Hop. Klasse Idee :-)

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Sandra,
    das Rezept hört sich richtig lecker an!
    Und das Ombre-Frosting sieht wunderschön aus!
    Liebe Grüße,
    Belinda

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Sandra,
    bin ja ein großer Fan deiner Eistorte mit dem Oreoboden, aber diese hier würde ich sicher nicht vom Kuchenteller schubsen. Wirklich sehr schön. Beneide dich um dein Können, bin ja selbst eher ne Grobmotorikerin ;-) Ach ja, wo kaufst du eigentlich deine Lebensmittelfarbe?Bin auf der Suche nach einem schönen Pistaziengrün für Eis.
    Liebe Grüße
    Birgit
    amelie777de(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Sandra,
    da habt ihr wirklich eine ganz, ganz tolle Aktion ins Leben gerufen! Ich bin wirklich begeistert!!! :)
    Deine Ombre Torte sieht super aus, die kommt sofort auf die Liste meiner noch zu produzierenden Sachen.
    Liebe Grüße
    Vivian

    vivian.kleu (at) googlemail.com

    AntwortenLöschen
  49. Oh, wie schön.
    Die kleine Platte habe ich schon. Da wäre die mittlere ja perfekt.

    Tolle Altion.

    Liebe Grüße Emma

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Sandra,
    so eine tolle Aktion! Und deine Torte sieht umwerfend aus!
    Lg, Katha

    AntwortenLöschen
  51. Hi Sandra,
    so, jetzt schaffe ich es endlich, mir Alles mal anzugucken! Süßes Törtchen haste wieder gezaubert!! Ich hüpf dann mal weiter....
    Bussi, Christine

    AntwortenLöschen
  52. Das Rezept hört sich super an, will ich unbedingt ausprobieren, vlt nächstes Wochenende. Hüpfe dann noch schnell weiter zu den anderen
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  53. Hallo liebe Sandra , mit deiner Torte trifftst du bei mir voll ins Lilalene, wenn es das denn gibt:) rosa, lila,mint ist ja echt mein Ding! so noch schnell in den Topf gehüpft!:)
    Lg

    AntwortenLöschen
  54. Das Rezept werde ich sicher ausprobieren!
    LG Clara
    clarakraft@t-online.de

    AntwortenLöschen
  55. Halli, hallo

    was für eine schöne Idee mit dem Bloghopping und so tolle Rezepte und Preise!!! Dann werde ich mal schnell weiterhüpfen, damit ich auch in den Lostopf kommen.

    LG Saskia

    (sahori@arcor.de)

    AntwortenLöschen
  56. Hallo :-)

    Danke für dieses schöne Gewinnspiel. Die Torte klingt wirklich sehr besonders und ich werde mir das Rezept auf jeden Fall merken und irgendwann mal testen.

    Liebe Grüße, Steffi
    sunnyflower24@web.de

    AntwortenLöschen
  57. Das mit dem Blog Hop ist ja ne Super Idee! Aber am tollsten finde ich Dein Törtchen, so hübsch und dann auch noch mit Erdnussbutter. Hmmmm.

    Liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  58. Das ist ja toll.blog hop
    Hüpfe mal in den los topf

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)