{Sponsored Post} {Giveaway} Vanilla-Apple-Cheesecake

Sonntag, 4. Oktober 2015

Vor Kurzem stand unsere liebe Nachbarin vor uns und hatte einen vollgepackten Korb ihrer Apfelernte für uns. Wunderbar! Ich liebe Obst aus dem Garten. Es ist so viel aromatischer. Da so ein Korb aber ganz schön viel ist, werdet ihr demnächst einige Apfelrezepte von mir zu lesen bekommen. Ich hoffe, ihr habt Lust drauf?


Heute habe ich euch einen Cheesecake mitgebracht, der durch und durch vanillig schmeckt. Und da Äpfel so gut dazu passen, habe ich sie in einer Vanillesauce angedickt und darauf gegeben. Einfach herrlich! 


Das tolle daran, es ist schnurzpiepegal ob der Cheesecake beim Backen Risse bekommt. Ganz ehrlich? Meiner hatte ganz viele, böse, tiefe Risse. Aber dank dem Apfel-Vanille-Topping juckt das niemand, da es einfach alle Risse verdeckt.



Vanilla-Apple-Cheesecake
(22er Springform)

Zutaten:
7 Köln Snack Cakes (oder 200g Vollkorn-Butterkekse)
80g Butter, zerlassen + etwas Butter für die Form
600g Doppelrahmfrischkäse
180g Zucker
2 Pkg. Vanillezucker
250g Mascarpone
2 TL Speisestärke
3 Eier
Mark 1 Vanilleschote
200ml Sahne

Zubereitung:
Den Backofen auf 160 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen und die Springform gut mit der Butter einfetten.
Alle Zutaten - bis auf die Eier - in eine Schüssel geben (die Hülle der Vanilleschote für später beiseite legen) und mit dem Schneebesen (am Besten mit der Hand) verrühren. Dann einzeln die Eier zugeben. Grob verrühren. Es soll nicht so viel Luft untergeschlagen werden.
Teig in die Form füllen und ca. 80 Minuten backen. Nach 50 Minuten mit einem Backpapier abdecken.
Den Ofen einen Spalt breit öffnen und den Cheesecake 1 Stunde im Ofen auskühlen lassen. Dann die Form auf ein Kuchengitter stellen und bei Zimmertemperatur 2 Stunden auskühlen lassen. Nun in den Kühlschrank stellen. Währenddessen das Apfel-Vanille-Topping herstellen.

Apfel-Vanille-Topping

Zutaten:
2 (= ca. 250g) Äpfel nach Wahl, geschält und entkernt
200ml Sahne
3 TL Stärke
4 EL Gelierzucker 3:1
die übrig gebliebene Hülle der Vanilleschote

Zubereitung:
Die Äpfel in kleine Stückchen schneiden. Die Sahne mit dem Gelierzucker, dem Natur Vanille Extrakt und der Vanilleschote in einer Pfanne erhitzen. Dabei ständig umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Äpfel dazu geben und so lange auf dem Herd erhitzen bis alles so eingedickt ist, dass eine dickflüssige Sauce entstanden ist. Die Pfanne vom Herd nehmen und alles ca. 5 Minuten auskühlen lassen. Dann auf den im Kühlschrank durchgekühlten Cheesecake geben. Bis zum Verzehr wieder in den Kühlschrank stellen. 


Mein Mann liebt Vanille ohne Ende und hat sich direkt auf den Cheesecake gestürzt. Und ihr? backt ihr viel mit Vanille? Bei mir kommt oft auch in Schokoladenkuchen Vanille rein, denn dieses Gewürz passt zu Vielem so gut. Deshalb freue ich mich auch sehr, dass mir der Vanille Shop die Geschenkbox "Chef de Cuisine" zur Verfügung gestellt hat, um sie an euch zu verlosen:

Das Bild wurde mir freundlicherweise vom Vanille Shop zur Verfügung gestellt.
Und hier nochmals die einzelnen Produkte der Geschenkbox "Chef de Cuisine". Mir persönlich hat es ja das "Natur Vanille Extrakt" extremst angetan. Aber auch die Vanilleschoten sind von der Qualität nicht mit Vanilleschoten aus dem Supermarkt zu vergleichen, sondern vieeeeeeeeel besser!

Die Bilder wurden mir freundlicherweise vom Vanille Shop zur Verfügung gestellt
Damit könnt ihr ganz feine Dinge anstellen. Vielleicht möchte ja jemand meinen Cheesecake damit nachbacken? Ich würde mich jedenfalls wahnsinnig freuen!

Um zu gewinnen solltet ihr einfach folgende Teilnahmebedingungen einhalten:
  • Kommentiere bis zum 11. Oktober um 23.59 Uhr unter diesem Blogpost und beantworte folgende Frage: "Was würdest Du mit dem Gewinn backen?"
  • Wer anonym kommentiert, muss einen Namen hinterlassen, damit der Kommentar gewertet werden kann.
  • Teilnehmen kann nur, wer eine Versandadresse in Deutschland hat.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren. 
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Bei Teilnahme erklärt man sich damit einverstanden, dass der eigene Name im Falle eines Gewinns veröffentlicht wird.
  • Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder anderen Social Media Kanälen. 
  • Nachdem der/die GewinnerIn bekannt gegeben wurde, hat diese/r eine Woche Zeit, sich per E-Mail an sandra.grub[at]web.de zu melden. Geschieht dies nicht, wird neu gelost.
Ich wünsche allen viel Glück!

-----------------------------------------------
Gewonnen hat Anne mit folgendem Kommentar:



Herzlichen Glückwunsch! Bitte sende mir Deine Versandadresse an sandra.grub[at]web.de .
-----------------------------------------------

Liebst,
eure Sandra 


-Werbung-
Ich habe diesen Blogpost freiwillig geschrieben. Meine Meinung wurde durch die Bereitstellung der Produkte aus dem Vanille Shop nicht beeinflusst. Ich habe meine ehrliche Meinung nieder geschrieben.



Kommentare:

  1. Hallo liebe Sandra!
    Dein Rezept klingt unglaublich lecker und die Fotos sehen toll aus! Ich bin auf der Suche nach einem leckeren Apfel Kuchen Rezept gewesen.bin bei dir fündig geworden! Vielen dank! Leider komme ich dieses Jahr nicht mehr in meine Küche.mir fehlt das backen jetzt schon! Und wenn ich an die Weihnachtszeit denke😔 keine Kekse backen,riechen und naschen. Und ich bin die einzige in der Familie die backt! Deswegen gibt es dieses Jahr keine zimtsterne,spritzgebäck,nussecken.... 😔 aber gerne versuche ich mein Glück für dein tolles packet! Ich liebe Vanille! Dankeschön! Habt ein schönes Wochenende! Vlg Tine mia he
    Sahnebomber at Yahoo Punkt de

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe deinen Blog und deine tollen Rezepte <3 Dein Blog war einer der ersten der mich sehr inspiriert hat und so ist es bis heute geblieben. Da meine Tochter Vanille und Zitrone liebt würde ich ihr als erstes wohl ganz tolle Vanille Muffins backen, den diese liebt sie ebenso. Aber nicht nur die würde ich machen sondern auch einen leckeren Motivkuchen zum Geburtstag meines Mannes in diesem Monat mit Vanilleböden. Dann essen wir alle total gerne Vanille Hefezopf und Vanille - Pancakes . Und da ich Obstkuchen und Käsekuchen liebe würde ich auch auch deinen tollen Cheesecake nachbacken :D Ich backe nunmal leidenschaftlich gerne, und das wäre ein richtig tolles Set um sich mal total auszutoben und neue Geschmacksexplosionen zu erleben, Zwar habe ich auch echte Vanille Schoten und Vanille Extrakt immer im Schrank und auch mein Zucker wird mit den Resten der schoten verfeinert, aber so etwas tolles habe ich bisher noch nicht gehabt. Danke für das tolle Gewinnspiel und weiter so. Ich liebe deinen Blog, folge dir auch auf FB und freue mich auch weiterhin über deine tollen Rezepte . Ganz liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde damit gern mal die unzähligen amerikanischen Brownie-Rezepte testen, die ich mir gespeichert habe. Dafür benötigt man grundsätzlich Vanilleextrakt und ich habe bisher noch nichts gutes gefunden! ;)
    LG,

    Tabea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    ich bin gerade aus Zufall auf Deinen Blog gestoßen - werde gleich mal Follower :).
    Und das Giveaway ist der Hammer - ich liiiiiieeebe Vanille. <3 <3
    Wir haben gerade tolle Äpfel im Garten, dazu würde Vanille super passen - ich denke, bei mir würde es ein Apfel-Kompott mit Vanille werden :).
    Und ein Vanille-Käsekuchen. Hach, ich hätte dazu sooo viele Ideen.
    Ganz liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sandra,

    dein Kuchen sieht soooo lecker aus. Käsekuchen mit Äpfeln hab ich noch nie probiert aber es kann ja nur gut schmecken! <3

    Was ich genau mit dem Gewinn machen würde würdest du dann auf meinem Blog entdecken können. Mit diesen vielen, vanilligen Sachen kann man schließlich EINIGE Backkreationen zaubern.

    Liebste Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde sehr gerne genau diesen Cheesecake nachbacken! Mein Vater liebt Cheesecakes, vor allem mit Früchten. Bisher habe ich ihm nur einmal einen gebacken, der zwar lecker war aber durch die vielen Risse leider gar nicht schön aussah :-(
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Da es bald weinachtet, würde ich "Vanillekipferl" (mhhh... Mir läuft schon beim Gedanken daran das Wasser im Mund zusammen...!!!) backen.
    Liebe Grüsse,
    Rosemarie@powersurf.li

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sandra,
    Ich würde einen schoko Pfirsich Käsekuchen backen, da ich da die Geschmäcker von mir und meinem Freund drinnen enthalten hätte.
    Beste Grüße
    Mareike

    Ps bin gespannt wie dein außergewöhnliche apfel käsekuchen schmeckt mein Freund liebt Käsekuchen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra,

    das sieht ja verdammt lecker aus! Ich würde auf jeden Fall Vanille-Mini-Gugl oder Vanillekipferl oder Waffeln mit Vanille backen.... Hab gerade Lust auf was Süßes, deswegen könnt ich noch ganz ganz viele Sachen hier nennen....

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Bei mir würde es ein Creme Brulee damit geben. Mhh. Ich liebe Vanille :)
    Super Giveaway! Und der Käsekuchen sieht auch sehr sehr gut aus. ;)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde erstmal einen leckeren Vanillepudding machen der nicht aus der Tüte kommt :) ...und damit meinen Freund, den Vanillefanatiker, eine Freude machen.

    Liebe Grüße von Frau Pusteblume

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,
    dein Törtchen sieht zum Anbeißen aus und ich lieeeebe Äpfel!
    Deshalb muss ich dein Rezept wohl unbedingt mal ausprobieren.
    Was ich mit dem Gewinn backen würde? Pohh...mit diesen kleinen Helfern eröffnen sich für mich in der Küche ganz andere Möglichkeiten :D Also müsste ich mich erstmal schlau machen aber ich werde dir berichten :)

    Viele liebe Grüße, Sara

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra :-)
    Ich liebe Vanille. Vanille Kerzen, Vanille im
    Kuchen, Vanille in den Keksen, Vanille Raumduft, Vanille einfach überall :-D
    Mit deiner schönen Vanillen Geschenk Box würde ich Vanille Kipferl backen, es ist ja auch nicht mehr lang hin bis Weihnachten. :-)
    Ich hoffe ich habe Glück!
    Josi

    AntwortenLöschen
  14. Hmm wie lecker! :)
    Ich würde mir als erstes, wenn das Paket ankäme einen heißen Kakao mit Vanille machen, genießen und den Päckcheninhalt weiter durchstöbern und begutachten! Dann würde ich wohl Butter-Vanille-Plätzchen backen und wenn die Zeit und Lust reicht noch ne Schokotorte mit Vanillecremeschichten :D
    Der Göttergatte dürfte nochwas leckres damit kochen, vielleicht ein Kaninchen oder Hühnchen mit Vanillenote? Und zum Nachtisch ein vanilliges Crème Brûlée :)

    Gruß scrapkat(at)gmx.net

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde damit nichts backen - ich würde ein herrlich cremiges Vanilleeis zaubern <3

    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Super Seite! Finde sie ist echt klasse aufgebaut!
    Was würde ich damit machen! Klar eine spanische Vanilletorte! Das wäre doch super

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sandra
    Ich finde deine Seite Wahnsinn würde am liebsten alle Rezepte auf einmal nachbacken.
    Mit der Vanille box würde ich ganz viele verschiedene Weihnachtsplätzchen backen wenn es bis dahin halten würde 😉
    Liebe Grüße Julia E.

    AntwortenLöschen
  18. Ich würde leckere Käsekuchenbrownies backen und Apfel-Wein-Kuchen mit einer schönen vanilligen Note.

    Würde mich sehr über das Set freuen. Besonders der Pfeffer hat mcih sehr neugierig gemacht

    LG, Josie
    josie1103ATweb.de

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Sandra,
    vielen Dank für das leckere Rezept. Meine Familie mag ganz besonders gerne Apfelkuchen und super leckere Vanillekipferl. Mit diesem Gewinn könnte ich sie perfekt verfeinern.
    Hab schon einiges an Vanilleschoten/Extrakte, Essenzen etc. ausprobiert. Aber dieses Produkt kenne ich noch nicht.
    Danke, dass du dir mit deiner Seite, den Rezepten und den wunderschönen Bildern so viel Mühe machst. Wir dürfen davon profitieren und tun das auch.
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,

    herzlichen Dank für die schönen Fotos hier und den wunderbaren Blog. Ich bin auch ein großer Backfreund. Am liebsten möchte ich mit der Vanillebox für die Kinder Cupcakes Vanillecreme backen, sie schmecken bestimmt ausgezeichnet !

    Weiterhin wünsche ich Dir viel Erfolg !

    Dein Blogfan
    Petra
    Lotharpez@t-online.de

    AntwortenLöschen
  21. Jaaaaaa! Ich möchte deinen Kuchen damit nachbacken! :) Früher mochte ich überhaupt keinen Käsekuchen...aber jetzt hat mich das Fieber gepackt und ich finde fast alle anderen Kuchen ernüchternd. Immer brauche ich irgendwas quarkiges, frisches im Kuchen *hihi*. Die Idee mit dieser Art 'Apfelmarmelade' oben drauf finde ich seeeehr interessant, bisher habe ich immernur Obst (oder Kompott) als Schicht zwischen Boden und Käsemasse mitgebacken...aber obendrauf ist bestimmt auch der Knüller ;) Möchte ich aufjedenfall ausprobieren!

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Sandra :)
    Kann man statt gelierzucker 3:1 auch gelierzucker 2:1 nehmen ? Möchte den Kuchen gerne nachbacken hab aber nur gelierzucker 2:1 im Haus ...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Laura,
      bestimmt kannst du das! Einfach ausprobieren und evtl. etwas mehr nehmen, falls nötig. ;-)

      LG Sandra

      Löschen

♥ Ich freue mich sehr auf DEINEN Kommentar. ♥
Auch Rückfragen, konstruktive Kritik o.ä. darfst und sollst Du hier loswerden.
Ich freu mich! :-)